Die auf Blikaberg gezogenen Pferde werden nur eingeritten verkauft.
Die Ausbildung beginnt mit 3,5 Jahren.

Zuerst werden sie dabei an Trense und Sattel gewöhnt. 

Gleichzeitig wird das Führen und über die Bodenarbeit auch Gehorsam geübt.
Nach der Lektion „mit Gebiss in der Box stehen" werden die Pferde wieder weggestellt und können alles noch einmal verarbeiten.

Nach weiteren 6 Monaten, im folgenden Frühjahr, beginnt das eigentliche Einreiten.

Interessenten können sich beim Ausprobieren viel Zeit nehmen.
Beim Unterricht mit unserer Bereiterin kann geprüft werden, ob „die Chemie stimmt“.


 

Dóttla von Urd (geb. 06/2010)

Vater : Greifi 13 fra Kaldakinn 2

Mutter: Dona-Skjona v. Barghof

 

 

Wunderschöne Windfarbscheckstute mit ausgeglichenem Charakter.
Unerschrocken, neugierig und mit viel Gangpotential (viergängig).
Dottla ist sehr menschenbezogen, geländesicher und ohne Ekzem.
Ihr Reiter sollte reiterliche Erfahrung mitbringen und nicht zu groß sein (Stockmaß 135 cm).

 


Tamin vom Blikaberg (geb. 05/13)

Vater: Tandri fra Skeifa

Mutter: Táta vom Blikaberg

 

 

 

Tamin ist sehr menschenbezogen und im Gelände eine echte Lebensversicherung.
Sie ist fleißig und als Familienpferd hervorragend geeignet.
Durch ihre kräftige Statur kann sie auch von größeren Reitern geritten werden.
Ihr Trab ist weich, der Schritt fleißig und der Galopp gut gesprungen.
Die Stute ist noch im Beritt, da der Tölt gefestigt werden muss.

 


Blika v. Blikaberg (geb. 05/2014)

Vater:  Tandri v. Skeifa

Mutter: Meyja v. Blikaberg

 

 

Blika ist eine fleißige und freundliche 4-Gang-Stute mit weiten und weichen Bewegungen.

Sie ist im Beritt und wird noch 3-gängig geritten.